DGSGB




Schatzmeister aktualisiert: 29. October 2015

Dr. Brian Fergus Barrett

barrett

Aktuelle berufliche Position

Psychiater und Psychotherapeut. Leitender Oberarzt der St. Lukas-Klinik, Fachklinik für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung der Stiftung Liebenau

Vita

Studium der Humanmedizin in Freiburg; Promotion bei Prof. Dr. Strunk an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; 2001-2004 Assistenzarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (tiefenpsychologisch) der Nervenklinik Spandau, Berlin; 2004-2006 Assistenzarzt der Neurologischen Kliniken Beelitz-Heilstätten; 2006-2007 Assistenzarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (verhaltenstherapeutisch) des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge (KEH), Berlin; 2007-2011 Stationsarzt und zuletzt Funktionsoberarzt des Berliner Behandlungszentrums für Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung (BHZ) am KEH; seit 2011 Leitender Oberarzt der St. Lukas-Klinik, Fachklinik für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung der Stiftung Liebenau;

Arbeitsgebiete

Diagnostik und Therapie psychischer Störungen und schwerer Verhaltensauffälligkeiten bei Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung nach dem Consultant-Modell (kontinuierlich ambulant und falls nötig stationär); Schwerpunkte: Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) und operante Verfahren; Bestimmung des sozio-emotionalen Entwicklungsniveaus (SEO) und Milieutherapie; Fachliche Beratung intensivbetreuter Heimgruppen und soziotherapeutischer Wohngemeinschaften; Weiterbildungen in der Behindertenhilfe und der Ärzteschaft; Gesundheitspolitische Fragestellungen: Mitglied der Arbeitsgruppe "Geistige Behinderung" der Bundesdirektorenkonferenz; Stellvertretender Vorsitzender des Referats "Psychische Störungen bei Menschen mit geistiger Behinderung" der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN);

Kontakt

Tel: 07542-105457

Email

http://www.stiftung-liebenau.de/